Zuschuss zur Impfung gegen die Blauzungenkrankheit 2022

"Die Tierseuchenkasse wird bei Rindern 0,50 Euro und bei Schafen 0,25 Euro pro Impfvorgang als Zuschuss gewähren. Ebenso unterstützt das Land Baden-Württemberg die Impfung bei Rindern mit 0,50 Euro, bei Schafen mit 0,25 Euro und bei Ziegen mit 0,40 Euro pro Impfvorgang.

Das Formular zur Beantragung des Zuschusses in 2022 und ein dazugehöriges Merkblatt zum Ablauf, werden im Laufe des heutigen Tages unter dem nachstehenden Link abrufbar sein.

https://www.tsk-bw.de/leistungen/formulare-erlaeuterungen/fuer-zuschuesse/

Die heutige Pressemitteilung des Ministeriums für Ernährung, Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg finden Sie unter dem nachstehenden Link.

https://mlr.baden-wuerttemberg.de/de/unser-service/presse-und-oeffentlichkeitsarbeit/pressemitteilungen/pressemitteilung/pid/baden-wuerttemberg-strebt-freiheitsstatus-bei-der-blauzungenkrankheit-an/

Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre Tierseuchenkasse Baden-Württemberg"

Zurück